Stillberatung???

Stillen – die natürlichste Sache der Welt. Und doch treten manchmal Fragen, Unsicherheiten und Probleme auf.

Als ausgebildete Still- und Laktationsberaterin IBCLC* biete ich dir emotionale Unterstützung und fachliche Hilfe per Telefon, email oder bestenfalls persönlich.

Eine Stillberatung ist keine Sitzung bei einer Wunderheilerin, sondern eine fokussierte Zusammenarbeit mit einer Fachkraft, die dich auf deinem individuellen Stillweg mit deinem Baby begleiten möchte.

Es ist möglich, dass ich euren Anruf nicht entgegen nehmen kann. Dann nutzt bitte das Kontaktformular und hinterlasst eine Nachricht mit eurem Namen und kurz, worum es geht. Wichtig sind unter anderem die Daten zum Kind (Geburtsdatum, Geschlecht, Geburtsgewicht, weiter Gewichte, Schwangerschaftswoche, Alter) und eure Adresse und eine Handynummer. Ich versuche euch umgehend zu antworten.

 

Angebot

  • Beratung und Information zur Stillvorbereitung während der Schwangerschaft
  • bei Bedarf Erwerb von Stillhilfsmitteln mit dazugehöriger Beratung (Brusternährungsset, Milchpumpsets uvm.)
  • Beratung beim Stillbeginn (Startschwierigkeiten in den ersten Tagen zu  Hause, Milcheinschuss, erste Anlegeprobleme etc.)
  • Beratung zur Steigerung der Milchmenge
  • Relaktation
  • Beratung bei Verwendung einer Milchpumpe (Pumpmanagement, Hygiene, etc.)
  • Beratung mit alternativen Zufütterungsmethoden (zB. Brusternährungsset, Fingerfeeding, Softcupfeeding u.w.)
  • Hilfe bei Milchstau, Mastitis, wunden Brustwarzen, Soor, Vasospasmus, etc.
  • Beratung bei Gedeihstörung des Kindes
  • Stillberatung in besonderen Situationen (Stillen von Mehrlingen/Frühgeborenen, Stillen bei Kindern mit Mundfehlbildungen wie Lippenkiefergaumenspalte, trinkschwache Kinder etc.)
  • Beratung beim Einführen der Beikost - Breikost/breifreie Kost, babygeleite Beikosteinführung (Baby led weaning) oder nach Schema
  • Stillen und Wiedereinstieg in den Berufsalltag
  • Beratung und Begleitung beim Abstillprozess

Kosten

Still- und Laktationsberaterinnen sind medizinsches Fachpersonal wie auch z.B. Hebammen, Kinderkrankenschwestern, Ärzte und werden nach internationalem Standard ausgebildetet und mit dem Titel IBCLC examiniert. Die Leistungen einer Still-und Laktationsberaterin IBCLC * werden bislang in Deutschland nicht von der Krankenkasse übernommen. Dies bezüglich laufen seit Jahren Verhandlungen mit den Krankenkassen.

Trotzdem ist eine Kostenübernahme oder Kostenbeteiligung durch die Krankenkasse hin und wieder möglich. Ich empfehle unbedingt eine Rechnung einzureichen.

Die Kosten einer Stillberatung als Privatleistung betragen 30€ für die erste Stunde. Danach rechne ich halbstündlich ab (15€ pro angefangene halbe Stunde).

Eine Anfahrt bis 5km ist inklusive. Für eine Anfahrt ab 5km Entfernung berechne ich pauschal 5€, ab 10km - 10€, ab 15km - 15€. Eine Anfahrt über 20km auf Anfrage. [Stand: Juni 2017]

 

* IBCLC steht für International Board Certified Lactation Consultant, ein international geschützter Titel für examinierte Still- und Laktationsberaterinnen.

Galerie

Bilduntertitel 1
 
Bilduntertitel 2
Bilduntertitel 3
Bilduntertitel 4